ZIP

Kontakt zu
PRINZ OPTICS

PRINZ OPTICS GmbH

Simmerner Strasse 7
D-55442 Stromberg

T   + 49 67 24 - 60 19 30
F   + 49 67 24 - 60 19 311

M   infoatprinzoptics [dot] de

Anfrage / Kontakt

Durch Klick auf "Absenden" erklären Sie sich mit Speicherung Ihrer Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an infoatprinzoptics [dot] de oder per Post kontaktieren.

Your contact to Prinz Optics
Werner Bitzigeio - Handwerkskammer Koblenz - Designglas - Farbeffektfilter - für Kunst und Kunst am Bau
Werner Bitzigeio - Handwerkskammer Koblenz: Designglas - Farbeffektfilter - für Kunst und Kunst am Bau

Farbeffektglas für Kunst und Kunst am Bau

Farbeffektglas ist wegen seiner faszinierenden Fähigkeit, leuchtende Farben aus purem Licht zu generieren, ein inspirierendes Gestaltungsmaterial für skulpturale Glaskunst. Dank seiner Wetterbeständigkeit eignet es sich insbesondere für „Kunst am Bau“-Objekte.

Das dichroitische „Wunderglas“ gewinnt seine changierenden Farben – einem Brillanten vergleichbar – einfach aus dem Licht. Dabei entstehen Farben und Farbverläufe, die sich im Wechsel der Lichtstrahlung und mit der Bewegung des Betrachters verändern. Wo architektonische Formgebung durch entsprechende Farbwelten unterstützt werden soll, erfüllt dichroitisches Glas nicht nur alle ästhetischen und qualitativen Ansprüche, sondern auch alle Sicherheits- und Beständigkeitserfordernisse.

Mit unserem Angebot von mehr als 20 unterschiedlichen Farbeffekten decken wir das gesamte sichtbare Spektrum ab. Auf Wunsch können wir weitere Farbvarianten und Design-Effekte, wie z.B. unterschiedliche Farbverläufe, kreieren und realisieren. Gerne stellen wir Ihnen die Ihrem Kunstprojekt entsprechenden Glasmuster zur Verfügung.

Der Farbeffekt der dichroitischen Filter hängt von der Beleuchtung ab. Bei Tageslicht ergibt sich eine effektvolle Überlagerung der Farben der Drauf- und Durchsicht. Nachts hängt die Farbwahrnehmung von der Position der Lichtquelle und des Betrachters ab. Befinden sich beide vor dem Filterglas, dominiert die Draufsicht, befindet sich der Betrachter auf der einen und die Lichtquelle auf der anderen Seite des Filters, dominiert die Durchsicht. Auch Farbverläufe, die sich stets aus Farben des subtraktiven Farbraums zusammensetzen, sind möglich: z.B. von Orange, Gelb über Magenta zu Cyan und Blau. Dabei sind der Farbumfang der Verläufe sowie deren Länge wählbar.

Anfrage / Kontakt

Durch Klick auf "Absenden" erklären Sie sich mit Speicherung Ihrer Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an infoatprinzoptics [dot] de oder per Post kontaktieren.

Your contact to Prinz Optics

Anschrift

PRINZ OPTICS GmbH

Simmerner Strasse 7
D-55442 Stromberg

T   + 49 67 24 - 60 19 30
F   + 49 67 24 - 60 19 311

M   infoatprinzoptics [dot] de

Anfahrt