ZIP

Kontakt zu
PRINZ OPTICS

PRINZ OPTICS GmbH

Simmerner Strasse 7
D-55442 Stromberg

T   + 49 67 24 - 60 19 30
F   + 49 67 24 - 60 19 311

M   infoatprinzoptics [dot] de

Anfrage / Kontakt

Durch Klick auf "Absenden" erklären Sie sich mit Speicherung Ihrer Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an infoatprinzoptics [dot] de oder per Post kontaktieren.

Your contact to Prinz Optics
"Harpa" Reykjavik: Dichroitisches Glas in der von Olafur Eliasson gestalteten Fassade
"Harpa" Reykjavik: Dichroitisches Glas in der von Olafur Eliasson gestalteten Fassade

Farbeffektglas für Architektur

Ein Designglas für außergewöhnliche Architektur – ein dichroitische Glas, das in einem Augenblick glasklar und im nächsten Moment – bei veränderter Perspektive und abhängig vom Einfallswinkel des Lichts – in volltoniger Farbigkeit erscheint. Bei Nacht hängt die Farbigkeit von den Positionen der Lichtquelle und des Betrachters ab.

Optische Phänomene wie changierende Farbreflexe auf Glasfassaden oder farbige Projektionen an Wänden und auf Böden im Innenraum, die von außen einfallendes Licht bewirken: Farbeffekt-Glas sorgt beim Betrachter für faszinierende Augen-Blicke. Und inspiriert Architekten zu überraschenden, kreativen Lösungen.

Aufgrund des eindrucksvollen Zusammenspiels von Farb-Transmission und Reflexion der jeweiligen Komplementärfarbe gewinnt Architektur durch die Einbeziehung von Farbeffektglas zusätzliche Attraktivität und ein hohes Maß an Eigenständigkeit. Überraschende Farblichtspiele auf dichroitischen Glasflächen verstärken die ästhetische Wirkung von Fassaden- und Innenraumgestaltungen.

Unser Farbglassortiment umfasst mehr als 20 Standardfarben Darüber hinaus kreieren wir weitere Farbeffekt-Varianten nach Ihren Vorgaben und Wünschen.

Der Farbeffekt der dichroitischen Filter hängt von der Beleuchtung ab. Bei Tageslicht ergibt sich eine effektvolle Überlagerung der Farben der Drauf- und Durchsicht. Nachts hängt die Farbwahrnehmung von der Position der Lichtquelle und des Betrachters ab. Befinden sich beide vor dem Filterglas, dominiert die Draufsicht, befindet sich der Betrachter auf der einen und die Lichtquelle auf der anderen Seite des Filters, dominiert die Durchsicht. Ebenso sind Farbverläufe möglich, die sich stets aus Farben des subtraktiven Farbraums zusammensetzen, z.B. von Orange, Gelb über Magenta zu Cyan und Blau. Auch der Farbumfang der Verläufe sowie die Länge, über die sie sich erstrecken, sind wählbar.

Anfrage / Kontakt

Durch Klick auf "Absenden" erklären Sie sich mit Speicherung Ihrer Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an infoatprinzoptics [dot] de oder per Post kontaktieren.

Your contact to Prinz Optics

Anschrift

PRINZ OPTICS GmbH

Simmerner Strasse 7
D-55442 Stromberg

T   + 49 67 24 - 60 19 30
F   + 49 67 24 - 60 19 311

M   infoatprinzoptics [dot] de

Anfahrt